Zum Inhalt springen

Champignon-Forelle mit Patros Miniwürfeln

Zeitaufwand: 45 MIN   Schwierigkeit: Leicht

Zutaten:

Für 4 Personen:

  • 4 Forellen, küchenfertig
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Zitrone
  • 200 g Champignons
  • 1 Packung Patros Miniwürfel Natur
  • 2 EL weiche Butter
  • Olivenöl
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml Wasser
  • Salz

Zubereitung:

Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Petersilienblätter von den Stielen zupfen und ebenfalls fein hacken. Die Zitrone in Ecken schneiden. Die Forellen innen und außen mit Salz würzen. Den Knoblauch, die Petersilie und die Patros Miniwürfeln miteinander vermengen und die Forellen damit füllen. Die Champignons feinblättrig schneiden. Für jede Forelle ein Stück Alufolie ausbreiten und diese mit etwas weicher Butter bestreichen. Die Champignonscheiben darauf verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Forellen daraufsetzen. Mit etwas Olivenöl und Zitronensaft beträufeln. Alufolie nach oben schlagen jedoch nicht ganz verschließen damit die Hitze besser eindringen kann. Wein und Wasser in eine feuerfeste Schüssel geben und auf den Grill stellen. Die Fische ebenfalls auf dem Grillrost verteilen. In zugedeckten Grill etwa 20 Minuten garen.