Zum Inhalt springen

Patros-Eiscreme mit Haselnussgebäck und Erdbeeren

Zeitaufwand: 90 MIN   Schwierigkeit: Schwer

Zutaten:

Zutaten Eiscreme

  • 200 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 2 Eigelb
  • 50g Puderzucker
  • 1 EL Honig
  • 2 Blatt Gelatine
  • 100 g Patros Feta aus Schafmilch

 

Zutaten Haselnussgebäck

  • 2 Eiweiß
  • Saft von ½ Zitrone
  • 175 g Zucker
  • Mark einer Vanilleschote
  • 1 TL Kaffee-Instantpulver
  • 100 g feinst gemahlene Haselnüsse

 

Zutaten Kaffee-Karamell

  • 100 g Zucker
  • 50 ml Wasser
  • 100 ml starker Kaffee
  • Orangenabrieb
  • 20 ml Kaffeelikör, z.B. Kahlua

Zubereitung:

Zubereitung Eiscreme

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch mit Honig aufkochen. 2 Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren und unter ständigem Rühren die heiße Honigmilch zugießen. Gelatine gut ausdrücken und in der heißen Masse auflösen. Sahne und Patros Schafmilchfeta dazugeben, im Mixer pürieren und durch ein Sieb seihen. Abkühlen lassen und in der Eismaschine ausfrieren.

 

Zubereitung Haselnussgebäck

Das Eiweiß mit Zitronensaft sehr steif schlagen. Zucker und Vanillemark langsam einrieseln lassen. Kaffeepulver dazu sieben und mit den gemahlenen Haselnüssen unterheben.
Mit einem Spitzsack auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech kleine Häufchen der Masse setzen. Im Backofen (E-Herd: 100 Grad - Gasherd: Stufe 1) ca. 2 Stunden trocknen lassen.

 

Zubereitung Kaffee-Karamell

Zucker zu Karamell schmelzen und mit dem Wasser vorsichtig ablöschen. Bei sanfter Hitze den Karamell auflösen lassen und dann den Kaffee zugeben. Ca. 10 Minuten köcheln. Komplett auskühlen lassen und dann den Abrieb und den Likör unterrühren. Kalt stellen.