Zum Inhalt springen

Gebackener Feta mit Tomaten-Peperoni

Zeitaufwand: 20 MIN   Schwierigkeit: Leicht

Zutaten:

Für 4 Personen:

  • 4 Packungen Patros aus Schafmilch á 150 g
  • grob gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 250 g Tomaten
  • 1 EL gezupfte Kräuter (Oregano, Thymian, Salbei und Rosmarin)
  • 1 EL fein geschnittene Petersilie
  • 4 milde eingelegte hell grüne Peperoni
  • 4 EL Olivenöl aus Kreta
  • grobes Meersalz

Zubereitung:

Patros Feta Stücke nebeneinander in eine feuerfeste Form legen. Mit dem Pfeffer bestreuen. Die Tomaten waschen, die Stielansätze entfernen und in Scheiben schneiden. Diese auf die Käsestücke legen. Mit den Kräutern und dem Meersalz bestreuen. Die Peperoni gut abtropfen lassen und obenauf legen. Mit dem Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 200˚ C ca. 10-15 Minuten erwärmen. Der Käse soll nur warm werden, aber nicht zerlaufen. Aus dem Ofen nehmen, anrichten und mit Fladenbrot servieren.