Zum Inhalt springen

Gegrillte Zucchini mit Patros

Zeitaufwand: 60 MIN   Schwierigkeit: Mittel

Zutaten:

Für 4 Personen:

  • Patros für Grill & Ofen Mediterrane Kräuter & Knoblauch
  • 2 Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 Stängel Basilikum 
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 12 schwarze Oliven ohne Kerne
  • 1 rote Paprika
  • 1 Chilischote
  • 1 Fenchelknolle
  • 20 g Mandeln
  • 4 EL hellen Balsamico
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pflanzenöl
  • Olivenöl

Zubereitung:

Die Zucchini waschen, längs halbieren und die Kerne mit einem Löffel herausschaben. Die Hälften leicht salzen, mit der Schnittfläche nach unten auf ein Küchenpapier legen und etwas abtropfen lassen. Als Nächstes den Ofen auf 180 °C vorheizen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Zwiebel ebenfalls schälen, in Ringe schneiden und mit dem gehackten Knoblauch in die Patros-Aluschale geben.

Nun den Patros für 10 Minuten backen. In der Zwischenzeit für die Füllung die Fenchelknolle waschen und den Strunk abschneiden. Die äußeren Blätter ablösen und die Spitze der Knolle gerade abschneiden. Das Fenchelgrün beiseitelegen. Den Fenchel mit einem Gemüsehobel in sehr feine Scheiben schneiden.

Die Paprika- und die Chilischote waschen, halbieren sowie den Stielansatz und die Samen entfernen. Beides in feine Würfel schneiden. Die Oliven vierteln. Die Mandeln hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten.

Nun etwas Öl in der Pfanne erhitzen und die Fenchelscheiben darin bei starker Hitze kurz anbraten. Dabei immer nur so viel Fenchel in die Pfanne geben, dass der Boden gerade bedeckt ist. Den angebratenen Fenchel mit Balsamico und etwas Wasser (2–3 Esslöffel) ablöschen. Nun die Paprika- und Chiliwürfel dazugeben. Alles leicht salzen, pfeffern und weiterbraten, bis der Fenchel bissfest ist. Anschließend in eine Schüssel umfüllen. Nun den Patros aus dem Ofen holen und mit den Mandeln und den Oliven in die Schüssel geben. Das Basilikum fein schneiden und mit in die Schüssel geben. Anschließend eine Grillpfanne auf den Herd stellen und erhitzen.

Die Schnittfläche der Zucchini mit 3 Esslöffeln Olivenöl bestreichen. Die Zucchini mit der Schnittfläche nach unten auf die heiße Grillpfanne legen und diese mit einer zweiten Pfanne oder einem passenden Topf beschweren und für etwa 5 Minuten braten.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine Auflaufform mit einem Teelöffel Olivenöl bestreichen. Die Thymian- und Rosmarinzweige waschen, trocken schütteln und in der Auflaufform verteilen. Die Zucchinihälften mit dem Fenchel-Patros-Gemüse füllen, auf die Kräuter legen und im Ofen (mittlere Schiene) für etwa 20 Minuten backen. Die gebackene Zucchini nun mit dem Fenchelgrün bestreuen, etwas Olivenöl darübergeben und servieren.