Zum Inhalt springen

Gemüse-Frittata mit Paprika-Chili-Creme

Zeitaufwand: 30 MIN   Schwierigkeit: Leicht

Zutaten:

Für 4 Personen

 

1 rote Paprikaschote

1 gelbe Paprikaschote

1 mittelgroße Zucchini

1 rote Zwiebel

150 g Patros Hirtencreme Paprika-Chili

6 Eier, Kl.M

2 EL Petersilie, fein gehackt

4 EL Olivenöl

Salz

Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Den Ofen auf 180°C vorheizen. 

Die Paprikaschoten halbieren und den Strunk, die Kerne sowie die weißen Trennhäute entfernen. Die Paprikahälften dann in ca. 2 cm große Würfel schneiden.

Die Zucchini putzen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Hirtencreme mit den Eiern und der Petersilie in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer durchmixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Olivenöl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen und das Gemüse darin ca. 6 - 8 Minuten andünsten.

Die Eiermischung in die Pfanne geben (ca. 20 cm Durchmesser)  und bei mittlerer Temperatur zugedeckt 5 Minuten stocken lassen. Dann für ca. 15 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben. Die gegarte Frittata aus dem Ofen nehmen und aus der Pfanne auf einen Teller gleiten lassen. In 8 gleichgroße Stücke schneiden und servieren.