Zum Inhalt springen

Gemüsesalat mit Patros Würfeln

Zeitaufwand: 45 MIN   Schwierigkeit: Leicht

Zutaten:

Für 4 Personen:

  • 1 Glas Patros in Öl
  • 600 g Strauchtomaten
  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 kleine rote Zwiebeln
  • 50 g dunkle Oliven, entsteint
  • einige Thymianzweige
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Die Patros-Würfel auf ein Sieb geben und abtropfen lassen, das Öl dabei auffangen. Die Strauchtomaten vierteln. Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Die roten Zwiebeln schälen und vierteln. Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen. Die Zucchinischeiben, die Knoblauchscheiben und die Zwiebelviertel auf einem Backblech verteilen und mit 2 EL von dem aufgefangenen Öl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen ca. 10 Min. rösten, dabei gelegentlich wenden. Die Tomatenviertel, die Oliven und die Thymianblättchen dazugeben und weitere 10 Min. rösten bis das Gemüse gar ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Das gegarte Gemüse mit den Patros-Würfeln in eine Schüssel geben.

Mit dem übrigen Öl, dem Essig und dem Zitronensaft marinieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.