Zum Inhalt springen

Grillpfanne mit Patros Natur

Zeitaufwand: 45 MIN   Schwierigkeit: Leicht

Zutaten:

Für  8 Personen:

  • 300 g Patros Natur
  • 8 Knoblauchzehen
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Lauchzwiebel
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Eine Alu-Grillschale mit Olivenöl ausstreichen. Den gehackten Knoblauch von 3–4 Zehen auf den Boden der Grillschale streuen. Patros Natur einmal längs und einmal quer durchschneiden, sodass 4 gleich große Stücke entstehen. Die Menge des benötigten Patros Natur richtet sich nach der Größe der Auflaufform und der Zahl der Gäste. Patros Natur dünn mit Olivenöl bestreichen. Vorsichtig mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten in Scheiben schneiden, die Zwiebel und die restlichen Knoblauchzehen fein hacken und auf dem Patros Natur verteilen. Mit Lauchzwiebelringen bestreuen. Das Ganze mit Olivenöl beträufeln. Zum Schluss die Form mit Alufolie verschließen. Idealerweise wird die Grillpfanne schon einen Tag vorher angesetzt, damit der Käse gut durchziehen kann.

Die Grillpfanne für ca. 10 Minuten auf dem Grill positionieren. Allerdings sollte der Rost nicht zu tief hängen, da sonst der Käse anbrennt. Mit frischem Baguette servieren.

Alternativ kann dieses Rezept auch mit Patros Leicht oder Patros Hirtenkräuter zubereitet werden.