Zum Inhalt springen

Grünes Spargelgemüse

Zeitaufwand: 45 MIN   Schwierigkeit: Mittel

Zutaten:

Für 4 Personen:

  • 300 g grüner Spargel
  • 150 g Zuckerschoten
  • 200 g frischer Blattpinat, küchenfertig
  • 300 g Spitzkohl
  • 4 EL Olivenöl
  • 80 g Mandelblättchen
  • 1 kleine rote Chilischote
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Glas Patros in Öl
  • Saft ½ Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Vom Spargel das holzige Ende abschneiden, die Stangen längs halbieren und schräg in 5 cm lange Stücke schneiden. Die Zuckerschoten putzen und schräg halbieren. Den Spitzkohl in 2 cm breite Streifen schneiden. Jeweils 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Spargel, Schoten und Spitzkohl nacheinander unter Rühren 3 - 4 Min. braten und herausnehmen.
Den Spinat nur kurz braten bis er zusammenfällt,  auf ein Sieb geben und abtropfen lassen. Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

Die Chilischote der Länge nach aufschneiden. D ie Kerne entfernen und die Schotenhälften sehr fein würfeln. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
Die Patros Würfel auf ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Den Patros mit einer Gabel etwas zerdrücken und mit den Mandelblättchen und den Chiliwürfeln vermengen. Das Gemüse in eine Auflaufform geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Patros-Mischung darüber verteilen und im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten gratinieren.