Zum Inhalt springen

PAPAYASALAT MIT PATROS

Zeitaufwand: 30 MIN   Schwierigkeit: Leicht

Zutaten:

Für 4 Personen:

  • 400 g Papaya
  • Patros für Grill & Ofen Sonnengereifte Tomaten & Basilikum
  • 4 grüne Chilischoten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g grüne Bohnen (Prinzessbohnen)
  • 2 EL ungesalzene Erdnüsse
  • 6 Kirschtomaten
  • 3 EL Limonensaft (entspricht etwa 2 Limonen)
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 EL Fischsauce

Zubereitung:

Zunächst den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Papaya schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Dann die Papaya in feine Stifte schneiden.

Nun die Chilischoten der Länge nach halbieren, das Kerngehäuse entfernen, klein schneiden und zusammen mit der Papaya in eine Schüssel geben.

Dann den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Tomaten vierteln sowie die Bohnen in etwa 1 cm lange Stücke schneiden und zur Papaya geben.

Nun die Folie vom Patros entfernen und diesen in die Aluschale geben. Das Ganze für ca. 10 Minuten im vorgeheizten Ofen oder auf dem Grill garen.

In der Zwischenzeit das Gemüse mit Limonensaft, braunem Zucker und der Fischsauce abschmecken. Die Erdnüsse hinzugeben und kurz durchziehen lassen.

Nach etwa 10 Minuten den Papayasalat zusammen mit dem Patros aus dem Ofen auf vier Tellern anrichten.