Zum Inhalt springen

Zucchini-Spieße mit Patros

Zeitaufwand: 45 MIN   Schwierigkeit: Leicht

Zutaten:

Für 4 Personen:

  • 350 g Patros aus Schafmilch
  • 125 ml Olivenöl
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 TL Oregano, fein geschnitten
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 8 Kirschtomaten
  • 4 kleine Pitabrote
  • 400 ml Tomatensauce
  • Salz
  • Pfeffer- frisch gemahlen
  • 8 Holzspieße

Zubereitung:

Den Patros Feta in 1,5 cm große Würfel schneiden und in eine flache Schale legen. Aus dem Olivenöl, dem Zitronensaft und dem Oregano eine Marinade rühren und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Die Käsewürfel mit der Marinade marinieren und ca. 1 Stunde kaltstellen. Die Zucchini längs in dünne Streifen hobeln, diese wiederum längs halbieren und die marinierten Käsewürfel damit einwickeln. Die Zucchini-Käsewürfel auf die Spieße stecken und mit jeweils einer Kirschtomate abschließen. Auf dem vorgeheizten Grill 6 – 8 Minuten  grillen, gelegentlich wenden und mit der verbliebenen Marinade bepinseln. Das Pitabrot ebenfalls kurz von beiden Seiten grillen und mit der warmen Tomatensauce zu den Spießen reichen.