Zutaten
Zubereitung
Ernährung

Zubereitung

  1. Die Auberginen waschen, putzen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Die Würfel eine Schüssel geben, salzen und 30 Minuten ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Die Zwiebel fein würfeln und den Knoblauch sehr fein hacken. Die Petersilie waschen, die Blättchen abzupfen und fein hacken.
  3. Die Tomaten, die Zwiebelwürfel, den gehackten Knoblauch und die gehackte Petersilie in eine Schüssel geben. Alles gut miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Aubergine auf ein Sieb geben und die Flüssigkeit etwas ausdrücken und abtupfen.
  5. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenwürfel darin kräftig rundum anbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen, den Zitronensaft zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomatenmischung unter die Auberginen mengen.
  6. In der Zwischenzeit den Ofen auf 180°C vorheizen.
  7. Ofenfeste Töpfchen oder tiefe Schälchen mit etwas Olivenöl ausstreichen und die Auberginen-Tomatenmischung hineingeben. Jeweils eine Portion Patros Hirtencreme auf das Gemüse geben und etwas glattstreichen.
  8. Für ca. 15 bis 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Mit dem aufgeschnittenen und nach Belieben im Ofen mit angeröstetem Baguette oder Fladenbrot servieren.

Ernährungshinweise

vegetarisch

Zubereitung

  1. Die Auberginen waschen, putzen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Die Würfel eine Schüssel geben, salzen und 30 Minuten ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Die Zwiebel fein würfeln und den Knoblauch sehr fein hacken. Die Petersilie waschen, die Blättchen abzupfen und fein hacken.
  3. Die Tomaten, die Zwiebelwürfel, den gehackten Knoblauch und die gehackte Petersilie in eine Schüssel geben. Alles gut miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Aubergine auf ein Sieb geben und die Flüssigkeit etwas ausdrücken und abtupfen.
  5. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenwürfel darin kräftig rundum anbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen, den Zitronensaft zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomatenmischung unter die Auberginen mengen.
  6. In der Zwischenzeit den Ofen auf 180°C vorheizen.
  7. Ofenfeste Töpfchen oder tiefe Schälchen mit etwas Olivenöl ausstreichen und die Auberginen-Tomatenmischung hineingeben. Jeweils eine Portion Patros Hirtencreme auf das Gemüse geben und etwas glattstreichen.
  8. Für ca. 15 bis 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Mit dem aufgeschnittenen und nach Belieben im Ofen mit angeröstetem Baguette oder Fladenbrot servieren.

Ernährungshinweise

vegetarisch

Verwendete Patros-Produkte

Küchenszene
Tisch-Hero-Rezepte

Rezepte mit Patros

Wie wäre es mit einem leckeren Patros-Melonensalat? Oder einer feinen griechischen Pizza mit Patros und Blattspinat? Diese und weitere abwechslungsreiche Rezepte findet Ihr in unserem Rezepte-Spezial.

Unsere leckeren Patros-Rezepte

Haeufige Fragen

Hast du Fragen zu unseren Patros Produkten?

Haeufige Fragen

Hast du Fragen zu unseren Patros Produkten?

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Sie entscheiden, welche Sie zulassen möchten. Je nach Einstellung stehen Ihnen aber womöglich nicht alle Funktionalitäten zur Verfügung. Datenschutzhinweise & Impressum.