Zutaten
Zubereitung
Ernährung

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen, putzen, grob raspeln und in eine Schüssel geben. Die Zucchiniraspeln salzen und einige Minuten ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Dip zubereiten: Die Patros Hirtencreme mit dem Joghurt vermengen und zu einer Creme verrühren. Mit Salz und Pfeffer und etwas Limettensaft abschmecken.
  3. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen, und in feine Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und sehr fein hacken. Die Minze waschen, die Blättchen abzupfen und fein hacken.
  4. Die Zucchiniraspeln mit den Händen gut ausdrücken, das ausgetretene Wasser abgießen und abtupfen. In einer Schüssel die Zucchini mit den Frühlingszwiebeln, dem Knoblauch, dem Ei und der Minze gut vermengen. Nach und nach die Semmelbrösel und das Mehl untermengen. Mit dem Paprikapulver und Salz und Pfeffer würzen.
  5. In einer großen Pfanne etwas Olivenöl erhitzen. Den Teig portionsweise mit einem Esslöffel in die Pfanne geben und zu kleinen, von beiden Seiten goldbraunen Küchlein ausbacken.
  6. Die Küchlein auf Küchenpapier etwas abtropfen lassen. Auf Tellern anrichten und mit der Hirtencreme servieren.

Ernährungshinweise

vegetarisch

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen, putzen, grob raspeln und in eine Schüssel geben. Die Zucchiniraspeln salzen und einige Minuten ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Dip zubereiten: Die Patros Hirtencreme mit dem Joghurt vermengen und zu einer Creme verrühren. Mit Salz und Pfeffer und etwas Limettensaft abschmecken.
  3. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen, und in feine Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und sehr fein hacken. Die Minze waschen, die Blättchen abzupfen und fein hacken.
  4. Die Zucchiniraspeln mit den Händen gut ausdrücken, das ausgetretene Wasser abgießen und abtupfen. In einer Schüssel die Zucchini mit den Frühlingszwiebeln, dem Knoblauch, dem Ei und der Minze gut vermengen. Nach und nach die Semmelbrösel und das Mehl untermengen. Mit dem Paprikapulver und Salz und Pfeffer würzen.
  5. In einer großen Pfanne etwas Olivenöl erhitzen. Den Teig portionsweise mit einem Esslöffel in die Pfanne geben und zu kleinen, von beiden Seiten goldbraunen Küchlein ausbacken.
  6. Die Küchlein auf Küchenpapier etwas abtropfen lassen. Auf Tellern anrichten und mit der Hirtencreme servieren.

Ernährungshinweise

vegetarisch

Verwendete Patros-Produkte

Küchenszene
Tisch-Hero-Rezepte

Rezepte mit Patros

Wie wäre es mit einem leckeren Patros-Melonensalat? Oder einer feinen griechischen Pizza mit Patros und Blattspinat? Diese und weitere abwechslungsreiche Rezepte findet Ihr in unserem Rezepte-Spezial.

Unsere leckeren Patros-Rezepte

Haeufige Fragen

Hast du Fragen zu unseren Patros Produkten?

Haeufige Fragen

Hast du Fragen zu unseren Patros Produkten?

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Sie entscheiden, welche Sie zulassen möchten. Je nach Einstellung stehen Ihnen aber womöglich nicht alle Funktionalitäten zur Verfügung. Datenschutzhinweise & Impressum.