Zum Inhalt springen

Brotsalat mit Seeteufel und Patros

Zeitaufwand: 45 MIN   Schwierigkeit: Mittel

Zutaten:

Für 4 Personen:

  • 2 Stangen Staudensellerie in Scheiben und blanchiert
  • 8 sehr reife Strauchtomaten
  • 100 g grüne Bohnen blanchiert
  • 2 EL weiße gekochte Bohnenkerne z. B. Coco
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Zweig Thymian
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz
  • 4 Scheiben Bauernbrot
  • Basilikum
  • 400 g Seeteufelfilet in Scheiben geschnitten
  • grober Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Packung Patros Genießerwürfel Mediterrane Kräuter

Zubereitung:

In eine beschichtete Pfanne eine Knoblauchzehe und den Thymianzweig geben. Darin die Brotscheiben mit wenig Öl goldgelb rösten. Auf Küchenkrepp entfetten.
Tomaten halbieren. Mit dem Sellerie und den zweierlei Bohnen mischen.
Vier Teller mit etwas Knoblauch ausreiben. Die Hälfte der Gemüse in die Teller füllen. Jeweils eine Brotscheibe auflegen. Das restliche Gemüse verteilen und den in Würfel geschnittenen Patros unter das Gemüse mischen. Aus Gemüsebrühe, Zitronensaft und Olivenöl eine Vinaigrette rühren, abschmecken und über die Teller verteilen.

Den Seeteufel mit reichlich grobem Pfeffer würzen und in einer Pfanne scharf anbraten. Glasig garen, mit Zitronensaft und Salz würzen, auf die Teller verteilen. Mit Basilikum dekorieren.