Zum Inhalt springen

Mediterraner Flammkuchen

Zeitaufwand: 10 MIN   Schwierigkeit: Mittel

Zutaten:

Für 4 Personen

 

Teig

100 g Weizenmehl

50 ml Wasser

Olivenöl

Salz

 

Belag

150g Patros Hirtencreme Tomate-Basilikum

Zucchini

Getrocknete Tomaten

Olivenöl

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

- Alle Teigzutaten zu einem homogenen Teig verkneten. Den Backofen auf 250°C inkl. Backblech vorheizen.

- Gewaschene Zucchini in dünne Scheiben schneiden und diese mit etwas Öl und Salz besprenkeln; getrocknete Tomaten grob würfeln.

- Teig aufteilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche jeweils dünn ausrollen. Anschließend auf ein Stück Backpapier legen und nach Belieben mit Patros Hirtencreme bestreichen.

- Zucchini und getrocknete Tomaten darauf verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.

- Den belegten Flammkuchen auf das heiße Backblech geben und nochmal 5-7 Minuten backen bis der Boden schön knusprig ist.

 

Tipp: Für den besonderen Genuss mit Pinienkernen und frischem Basilikum bestreuen!