Zum Inhalt springen

Patros-Gemüse-Tortilla mit Petersilie-Knoblauch-Dip

Zeitaufwand: 45 MIN   Schwierigkeit: Mittel

Zutaten:

Für 4 Personen:

  • 180 g Patros Natur
  • 4 Kartoffeln festkochend (etwa 350 g)
  • 4 Eier
  • 2 rote Zwiebeln
  • 5 Stängel Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Kirschtomaten
  • 1 Stange Frühlingslauch
  • 200 g griechischen Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pflanzenöl
  • Olivenöl

Zubereitung:

Zunächst gesalzenes Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Nun die Tomaten, den Frühlingslauch sowie die Petersilie waschen und trocknen.

Die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und für 5 Minuten kochen.

Dann die Tomaten klein schneiden, die Petersilie fein hacken, den Frühlingslauch in feine Ringe schneiden und in eine größere Schale geben. Nach 5 Minuten die Kartoffeln in einem Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und mit in die Schüssel geben.

Anschließend die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und in einer Pfanne mit etwas Pflanzenöl anbraten. Die Zwiebeln ebenfalls mit in die Schüssel geben, die 4 Eier dazugeben und das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen und gut verrühren.

Nun den Backofen auf 160 °C vorheizen. Danach in einer gut beschichteten und ofentauglichen Pfanne einen guten Schuss Pflanzenöl erhitzen. Sobald die Pfanne Temperatur hat, den Inhalt der Schüssel in die Pfanne geben und bei geringer Hitze für ca. 10 Minuten garen.

Sobald die Masse am Rand gestockt und in der Mitte noch locker ist, die Pfanne für 15 Minuten in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen.

In der Zeit die Knoblauchzehe schälen, fein hacken und in eine kleine Schüssel geben. Den Joghurt sowie einen Schuss Olivenöl mit in die Schüssel geben. Je nach Dicke des Joghurts gegebenenfalls etwas Wasser dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nach 15 Minuten Garzeit die Pfanne aus dem Ofen nehmen und die Tortilla auf einen flachen Teller stürzen. Dann die Tortilla mit dem Knoblauchdip servieren.