Zutaten
Zubereitung

Zubereitung

  1. Den Reis in ein Sieb geben und über fließend kaltem Leitungswasser waschen. In einen Topf geben und die doppelte Menge an Wasser hinzugeben. Das Wasser ein wenig salzen und den Reis zum Kochen bringen. Den Reis 15-20 Minuten köcheln lassen, bis er gar ist.
  2. In der Zwischenzeit ein wenig Pflanzenöl in einen Topf geben und erhitzen. Der Boden sollte etwa 2 cm mit Öl bedeckt sein.
  3. Den Ingwer schälen und in Scheiben schneiden.
  4. Etwas Mehl in eine kleine Schüssel geben, die Ingwerchips darin wälzen und im heißen Öl frittieren. Sobald die Chips goldbraun sind aus dem Topf nehmen, auf Küchenpapier abtupfen und leicht salzen.
  5. Den Reis vom Herd nehmen und beiseitestellen.
  6. Für den Salat die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch klein schneiden. Den Patros klein schneiden. Die Schalotten abziehen und fein würfeln. Die Tomaten sowie die Oliven vierteln. Die Chili entkernen und ebenfalls fein würfeln. Die Petersilie waschen und fein hacken.
  7. Die vorbereiteten Zutaten zusammen in eine Schüssel geben, mit Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und beiseitestellen.
  8. In eine Grillpfanne etwas Pflanzenöl geben und erhitzen. Den Fisch salzen, mit der schuppigen Seite in die heiße Pfanne geben und für 3–4 Minuten grillen. Im Anschluss den Fisch auf die Fleischseite legen, vom Herd nehmen und für 3 Minuten in der noch heißen Pfanne ziehen lassen.
  9. Den Reis auf einem Teller mit dem Patros-Avocado-Salat anrichten, den Fisch drapieren und mit den Ingwerchips garnieren.

Zubereitung

  1. Den Reis in ein Sieb geben und über fließend kaltem Leitungswasser waschen. In einen Topf geben und die doppelte Menge an Wasser hinzugeben. Das Wasser ein wenig salzen und den Reis zum Kochen bringen. Den Reis 15-20 Minuten köcheln lassen, bis er gar ist.
  2. In der Zwischenzeit ein wenig Pflanzenöl in einen Topf geben und erhitzen. Der Boden sollte etwa 2 cm mit Öl bedeckt sein.
  3. Den Ingwer schälen und in Scheiben schneiden.
  4. Etwas Mehl in eine kleine Schüssel geben, die Ingwerchips darin wälzen und im heißen Öl frittieren. Sobald die Chips goldbraun sind aus dem Topf nehmen, auf Küchenpapier abtupfen und leicht salzen.
  5. Den Reis vom Herd nehmen und beiseitestellen.
  6. Für den Salat die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch klein schneiden. Den Patros klein schneiden. Die Schalotten abziehen und fein würfeln. Die Tomaten sowie die Oliven vierteln. Die Chili entkernen und ebenfalls fein würfeln. Die Petersilie waschen und fein hacken.
  7. Die vorbereiteten Zutaten zusammen in eine Schüssel geben, mit Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und beiseitestellen.
  8. In eine Grillpfanne etwas Pflanzenöl geben und erhitzen. Den Fisch salzen, mit der schuppigen Seite in die heiße Pfanne geben und für 3–4 Minuten grillen. Im Anschluss den Fisch auf die Fleischseite legen, vom Herd nehmen und für 3 Minuten in der noch heißen Pfanne ziehen lassen.
  9. Den Reis auf einem Teller mit dem Patros-Avocado-Salat anrichten, den Fisch drapieren und mit den Ingwerchips garnieren.

Verwendete Patros-Produkte

Küchenszene
Tisch-Hero-Rezepte

Rezepte mit Patros

Wie wäre es mit einem leckeren Patros-Melonensalat? Oder einer feinen griechischen Pizza mit Patros und Blattspinat? Diese und weitere abwechslungsreiche Rezepte findet Ihr in unserem Rezepte-Spezial.

Unsere leckeren Patros-Rezepte

Haeufige Fragen

Hast du Fragen zu unseren Patros Produkten?

Haeufige Fragen

Hast du Fragen zu unseren Patros Produkten?

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Sie entscheiden, welche Sie zulassen möchten. Je nach Einstellung stehen Ihnen aber womöglich nicht alle Funktionalitäten zur Verfügung. Datenschutzhinweise & Impressum.