Zutaten
Zubereitung

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, die Zwiebel fein würfeln und den Knoblauch fein hacken.  Die Aubergine putzen und längs in dünne Scheiben schneiden. Leicht mit Salz bestreuen und ca. 15 Minuten ziehen lassen.
  2. Währenddessen etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin andünsten. Die Schältoma­ten samt Saft zugeben und alles aufkochen. Bei mittlerer Temperatur etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen, dabei die Tomaten fein zerdrücken. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.
  3. Die gesalzene Aubergine trockentupfen. Das übrige Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Auberginen darin von jeder Seite goldbraun anbraten. Auf einem Stück Küchenpapier abtropfen lassen.
  4. Den Patros Feta von der breiten Fläche her in dünne Scheiben schneiden. Die frischen Tomaten in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Das Fladenbrot quer in ca. 2 cm breite Scheiben schneiden. 2 Scheiben davon grob zerbröseln.
  5. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  6. Etwas Toma­tensoße auf dem Boden einer Auf­laufform verteilen. Die Auberginenscheiben, Tomaten und Brotschei­ben abwechselnd mit der übrigen Tomatensoße einschichten. Mit Tomatensoße abschließen und den Schmand darauf verteilen. Mit den Patrosscheiben belegen und die Brotbrösel darüber streuen.
  7. Im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen. Die Moussaka mit Thymian garnieren und servieren.

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, die Zwiebel fein würfeln und den Knoblauch fein hacken.  Die Aubergine putzen und längs in dünne Scheiben schneiden. Leicht mit Salz bestreuen und ca. 15 Minuten ziehen lassen.
  2. Währenddessen etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin andünsten. Die Schältoma­ten samt Saft zugeben und alles aufkochen. Bei mittlerer Temperatur etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen, dabei die Tomaten fein zerdrücken. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.
  3. Die gesalzene Aubergine trockentupfen. Das übrige Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Auberginen darin von jeder Seite goldbraun anbraten. Auf einem Stück Küchenpapier abtropfen lassen.
  4. Den Patros Feta von der breiten Fläche her in dünne Scheiben schneiden. Die frischen Tomaten in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Das Fladenbrot quer in ca. 2 cm breite Scheiben schneiden. 2 Scheiben davon grob zerbröseln.
  5. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  6. Etwas Toma­tensoße auf dem Boden einer Auf­laufform verteilen. Die Auberginenscheiben, Tomaten und Brotschei­ben abwechselnd mit der übrigen Tomatensoße einschichten. Mit Tomatensoße abschließen und den Schmand darauf verteilen. Mit den Patrosscheiben belegen und die Brotbrösel darüber streuen.
  7. Im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen. Die Moussaka mit Thymian garnieren und servieren.

Verwendete Patros-Produkte

Küchenszene
Tisch-Hero-Rezepte

Rezepte mit Patros

Wie wäre es mit einem leckeren Patros-Melonensalat? Oder einer feinen griechischen Pizza mit Patros und Blattspinat? Diese und weitere abwechslungsreiche Rezepte findet Ihr in unserem Rezepte-Spezial.

Unsere leckeren Patros-Rezepte

Haeufige Fragen

Hast du Fragen zu unseren Patros Produkten?

Haeufige Fragen

Hast du Fragen zu unseren Patros Produkten?

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Sie entscheiden, welche Sie zulassen möchten. Je nach Einstellung stehen Ihnen aber womöglich nicht alle Funktionalitäten zur Verfügung. Datenschutzhinweise & Impressum.