Zutaten
Zubereitung

Zubereitung

  1. In einem Topf die Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Den Couscous in eine Schüssel geben. Das kochende Wasser in die Schüssel zum Couscous geben, durchrühren, mit Frischhaltefolie abdecken und für 5 Minuten quellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Champignons putzen und achteln, die Schalotte abziehen und fein würfeln, den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Oliven in Ringe schneiden, die Kirschtomaten waschen und achteln. Die Minze und das Basilikum waschen fein hacken.
  3. Den Ofen auf 220°C vorheizen.
  4. Die Rosinen, die vorbereiteten Oliven, die Kirschtomaten sowie die Minze und das Basilikum zum Couscous geben und untermengen. Mit etwas Olivenöl, Zitronensaft und Salz und Pfeffer abschmecken und den Salat beiseitestellen.
  5. Patros aus der Folie nehmen, in die Aluschale legen und für 10 Minuten in den Ofen geben.
  6. In einer Pfanne etwas Pflanzenöl erhitzen und die Champignons darin anbraten. Die gewürfelte Schalotte und den gehackten Knoblauch dazugeben, glasig dünsten und mit einem guten Schuss Weißwein ablöschen. Die Butter hinzugeben. Die Pfanne so lang auf dem Herd lassen, bis die Flüssigkeit nahezu verdampft ist.
  7. In einer weiteren Pfanne etwas Pflanzenöl erhitzen. Das Fleisch portionieren und salzen und in der Pfanne von beiden Seiten 1 bis 2 Minuten anbraten. Anschließend bei ausgeschaltetem Herd das Fleisch kurz ziehen lassen. Die Ziehzeit der Kalbsfleischstücke bedingt sich durch die Stückdicke.
  8. Den Patros aus dem Ofen nehmen, zum Couscous geben und gut durchrühren.
  9. Den Couscous-Patros-Salat mit dem Kalbsfleisch und den Champignons auf Tellern anrichten und servieren.

Alternativ kann dieses Gericht auch mit Patros für Grill & Ofen Tomate & Basilikum oder Patros für Grill & Ofen Mediterranes Gemüse zubereitet werden.

Zubereitung

  1. In einem Topf die Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Den Couscous in eine Schüssel geben. Das kochende Wasser in die Schüssel zum Couscous geben, durchrühren, mit Frischhaltefolie abdecken und für 5 Minuten quellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Champignons putzen und achteln, die Schalotte abziehen und fein würfeln, den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Oliven in Ringe schneiden, die Kirschtomaten waschen und achteln. Die Minze und das Basilikum waschen fein hacken.
  3. Den Ofen auf 220°C vorheizen.
  4. Die Rosinen, die vorbereiteten Oliven, die Kirschtomaten sowie die Minze und das Basilikum zum Couscous geben und untermengen. Mit etwas Olivenöl, Zitronensaft und Salz und Pfeffer abschmecken und den Salat beiseitestellen.
  5. Patros aus der Folie nehmen, in die Aluschale legen und für 10 Minuten in den Ofen geben.
  6. In einer Pfanne etwas Pflanzenöl erhitzen und die Champignons darin anbraten. Die gewürfelte Schalotte und den gehackten Knoblauch dazugeben, glasig dünsten und mit einem guten Schuss Weißwein ablöschen. Die Butter hinzugeben. Die Pfanne so lang auf dem Herd lassen, bis die Flüssigkeit nahezu verdampft ist.
  7. In einer weiteren Pfanne etwas Pflanzenöl erhitzen. Das Fleisch portionieren und salzen und in der Pfanne von beiden Seiten 1 bis 2 Minuten anbraten. Anschließend bei ausgeschaltetem Herd das Fleisch kurz ziehen lassen. Die Ziehzeit der Kalbsfleischstücke bedingt sich durch die Stückdicke.
  8. Den Patros aus dem Ofen nehmen, zum Couscous geben und gut durchrühren.
  9. Den Couscous-Patros-Salat mit dem Kalbsfleisch und den Champignons auf Tellern anrichten und servieren.

Alternativ kann dieses Gericht auch mit Patros für Grill & Ofen Tomate & Basilikum oder Patros für Grill & Ofen Mediterranes Gemüse zubereitet werden.

Verwendete Patros-Produkte

Küchenszene
Tisch-Hero-Rezepte

Rezepte mit Patros

Wie wäre es mit einem leckeren Patros-Melonensalat? Oder einer feinen griechischen Pizza mit Patros und Blattspinat? Diese und weitere abwechslungsreiche Rezepte findet Ihr in unserem Rezepte-Spezial.

Unsere leckeren Patros-Rezepte

Haeufige Fragen

Hast du Fragen zu unseren Patros Produkten?

Haeufige Fragen

Hast du Fragen zu unseren Patros Produkten?

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Sie entscheiden, welche Sie zulassen möchten. Je nach Einstellung stehen Ihnen aber womöglich nicht alle Funktionalitäten zur Verfügung. Datenschutzhinweise & Impressum.