Zutaten
Zubereitung

Zubereitung

  1. Die Chilischote der Länge nach aufschneiden, die Kerne entfernen und die Schotenhälften fein würfeln. Die Kräuterzweige waschen, Blättchen von den Zweigen abziehen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Die Patros Würfel auf ein Sieb geben und abtropfen lassen, dabei das Öl auffangen. Das Patros-Öl mit der Peperoni, den Kräutern und dem Knoblauch vermengen.
  3. Das küchenfertige Lammfilet in einer flachen Schale in der Marinade mindestens 2 Stunden marinieren.
  4. In der Zwischenzeit die Kartoffeln waschen, in ausreichend Salzwasser bissfest kochen, pellen und halbieren.
  5. Die Tomaten mit heißem Wasser übergießen, häuten und je nach Größe vierteln oder halbieren.
  6. Nach der Marinierzeit das Lammfilet in etwa 4 cm dicke Stücke schneiden. Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin kurz rundum anbraten und anschließend in eine Auflaufform mit Deckel oder in einen Bräter geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  8. Die Kartoffeln und Tomaten zu dem Fleisch einschichten und ebenfalls etwas salzen und pfeffern. Die Sahne darüber gießen.
  9. Die Patros Würfel darüber verteilen und den Lamm-Auflauf etwa 25 Minuten im Ofen garen.

Alternativ kann dieses Gericht auch mit Patros Würfel im Glas mit Oliven & Paprika zubereitet werden. Nach Belieben kann das Lamm auch durch Rindfleisch ersetzt werden.

Zubereitung

  1. Die Chilischote der Länge nach aufschneiden, die Kerne entfernen und die Schotenhälften fein würfeln. Die Kräuterzweige waschen, Blättchen von den Zweigen abziehen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Die Patros Würfel auf ein Sieb geben und abtropfen lassen, dabei das Öl auffangen. Das Patros-Öl mit der Peperoni, den Kräutern und dem Knoblauch vermengen.
  3. Das küchenfertige Lammfilet in einer flachen Schale in der Marinade mindestens 2 Stunden marinieren.
  4. In der Zwischenzeit die Kartoffeln waschen, in ausreichend Salzwasser bissfest kochen, pellen und halbieren.
  5. Die Tomaten mit heißem Wasser übergießen, häuten und je nach Größe vierteln oder halbieren.
  6. Nach der Marinierzeit das Lammfilet in etwa 4 cm dicke Stücke schneiden. Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin kurz rundum anbraten und anschließend in eine Auflaufform mit Deckel oder in einen Bräter geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  8. Die Kartoffeln und Tomaten zu dem Fleisch einschichten und ebenfalls etwas salzen und pfeffern. Die Sahne darüber gießen.
  9. Die Patros Würfel darüber verteilen und den Lamm-Auflauf etwa 25 Minuten im Ofen garen.

Alternativ kann dieses Gericht auch mit Patros Würfel im Glas mit Oliven & Paprika zubereitet werden. Nach Belieben kann das Lamm auch durch Rindfleisch ersetzt werden.

Verwendete Patros-Produkte

Küchenszene
Tisch-Hero-Rezepte

Rezepte mit Patros

Wie wäre es mit einem leckeren Patros-Melonensalat? Oder einer feinen griechischen Pizza mit Patros und Blattspinat? Diese und weitere abwechslungsreiche Rezepte findet Ihr in unserem Rezepte-Spezial.

Unsere leckeren Patros-Rezepte

Haeufige Fragen

Hast du Fragen zu unseren Patros Produkten?

Haeufige Fragen

Hast du Fragen zu unseren Patros Produkten?

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Sie entscheiden, welche Sie zulassen möchten. Je nach Einstellung stehen Ihnen aber womöglich nicht alle Funktionalitäten zur Verfügung. Datenschutzhinweise & Impressum.