Zutaten
Zubereitung

Zubereitung

  1. Den Patros fein zerbröckeln. Zwiebel abziehen und würfeln. Knoblauch abziehen und halbieren.
  2. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin glasig dünsten.
  3. Den gekochten Schinken in Würfel schneiden, zu den Zwiebeln geben und kurz mit anbraten.
  4. Eine Auflaufform mit Margarine einfetten und mit den angeschnittenen Seiten der Knoblauchzehe einreiben.
  5. Die Kartoffeln schälen, waschen und in feine Scheiben schneiden.
  6. Die Kartoffelscheiben, die Hälfte des zerbröckelten Patros und die Schinken-Zwiebel-Mischung abwechselnd in die Form schichten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  8. Die Sahne mit dem restlichem Patros und dem Knoblauch pürieren. Anschließend Crème fraîche, Ei, Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Paprikapulver unterrühren.
  9. Das Dressing über das Gratin gießen. Das Gratin im Backofen ca. 45 Minuten backen.
  10. Abschließend die Petersilie waschen, hacken und über das fertig gebackene Gratin geben.

Tipp: Dazu passt als Beilage grüner Salat.

Alternativ kann dieses Rezept auch mit Patros Leicht oder Patros Hirtenkräuter zubereitet werden.

Zubereitung

  1. Den Patros fein zerbröckeln. Zwiebel abziehen und würfeln. Knoblauch abziehen und halbieren.
  2. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin glasig dünsten.
  3. Den gekochten Schinken in Würfel schneiden, zu den Zwiebeln geben und kurz mit anbraten.
  4. Eine Auflaufform mit Margarine einfetten und mit den angeschnittenen Seiten der Knoblauchzehe einreiben.
  5. Die Kartoffeln schälen, waschen und in feine Scheiben schneiden.
  6. Die Kartoffelscheiben, die Hälfte des zerbröckelten Patros und die Schinken-Zwiebel-Mischung abwechselnd in die Form schichten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  8. Die Sahne mit dem restlichem Patros und dem Knoblauch pürieren. Anschließend Crème fraîche, Ei, Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Paprikapulver unterrühren.
  9. Das Dressing über das Gratin gießen. Das Gratin im Backofen ca. 45 Minuten backen.
  10. Abschließend die Petersilie waschen, hacken und über das fertig gebackene Gratin geben.

Tipp: Dazu passt als Beilage grüner Salat.

Alternativ kann dieses Rezept auch mit Patros Leicht oder Patros Hirtenkräuter zubereitet werden.

Verwendete Patros-Produkte

Küchenszene
Tisch-Hero-Rezepte

Rezepte mit Patros

Wie wäre es mit einem leckeren Patros-Melonensalat? Oder einer feinen griechischen Pizza mit Patros und Blattspinat? Diese und weitere abwechslungsreiche Rezepte findet Ihr in unserem Rezepte-Spezial.

Unsere leckeren Patros-Rezepte

Haeufige Fragen

Hast du Fragen zu unseren Patros Produkten?

Haeufige Fragen

Hast du Fragen zu unseren Patros Produkten?

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Sie entscheiden, welche Sie zulassen möchten. Je nach Einstellung stehen Ihnen aber womöglich nicht alle Funktionalitäten zur Verfügung. Datenschutzhinweise & Impressum.