Zutaten
Zubereitung
Ernährung

Zubereitung

  1. Die Patros-Würfel in ein Sieb geben und abtropfen lassen, das Öl dabei auffangen. Die Strauchtomaten waschen vierteln. Die Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Die roten Zwiebeln schälen und vierteln. Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen.
  2. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  3. Die Zucchinischeiben, die Knoblauchscheiben und die Zwiebelviertel auf einem Backblech verteilen und mit 2 EL von dem aufgefangenen Patros Öl beträufeln.
  4. Im vorgeheizten Backofen ca. 10 Min. rösten.
  5. Das Blech aus dem Ofen nehmen, angeröstetes Gemüse wenden. Die Tomatenviertel, die Oliven und die Thymianblättchen dazugeben und weitere 10 Min. rösten, bis das Gemüse gar ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas abkühlen lassen.
  6. Das gegarte Gemüse mit den Patros-Würfeln in eine Schüssel geben. Mit dem übrigen Öl, dem Essig und dem Zitronensaft marinieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Den Ofengemüsesalat lauwarm mit Baguette oder Fladenbrot servieren.

Alternativ kann dieses Rezept auch mit Patros Würfel im Glas mit Oliven & Paprika zubereitet werden.

Ernährungshinweise

vegetarisch

Zubereitung

  1. Die Patros-Würfel in ein Sieb geben und abtropfen lassen, das Öl dabei auffangen. Die Strauchtomaten waschen vierteln. Die Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Die roten Zwiebeln schälen und vierteln. Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen.
  2. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  3. Die Zucchinischeiben, die Knoblauchscheiben und die Zwiebelviertel auf einem Backblech verteilen und mit 2 EL von dem aufgefangenen Patros Öl beträufeln.
  4. Im vorgeheizten Backofen ca. 10 Min. rösten.
  5. Das Blech aus dem Ofen nehmen, angeröstetes Gemüse wenden. Die Tomatenviertel, die Oliven und die Thymianblättchen dazugeben und weitere 10 Min. rösten, bis das Gemüse gar ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas abkühlen lassen.
  6. Das gegarte Gemüse mit den Patros-Würfeln in eine Schüssel geben. Mit dem übrigen Öl, dem Essig und dem Zitronensaft marinieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Den Ofengemüsesalat lauwarm mit Baguette oder Fladenbrot servieren.

Alternativ kann dieses Rezept auch mit Patros Würfel im Glas mit Oliven & Paprika zubereitet werden.

Ernährungshinweise

vegetarisch

Verwendete Patros-Produkte

Küchenszene
Tisch-Hero-Rezepte

Rezepte mit Patros

Wie wäre es mit einem leckeren Patros-Melonensalat? Oder einer feinen griechischen Pizza mit Patros und Blattspinat? Diese und weitere abwechslungsreiche Rezepte findet Ihr in unserem Rezepte-Spezial.

Unsere leckeren Patros-Rezepte

Haeufige Fragen

Hast du Fragen zu unseren Patros Produkten?

Haeufige Fragen

Hast du Fragen zu unseren Patros Produkten?

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Sie entscheiden, welche Sie zulassen möchten. Je nach Einstellung stehen Ihnen aber womöglich nicht alle Funktionalitäten zur Verfügung. Datenschutzhinweise & Impressum.