Zutaten
Zubereitung

Zubereitung

  1. Für die Röllchen den Backofen auf 250°C Umluft vorheizen.
  2. Die Paprikaschoten ungeputzt auf den Rost in den Ofen geben und solange garen, bis die Haut beginnt schwarz zu werden. Anschließend herausnehmen, mit feuchtem Küchenpapier einwickeln und etwas abkühlen lassen. Dann die Schoten von der Haut befreien, vierteln und entkernen.
  3. Während die Paprika im Ofen garen, die Minzblätter von den Stielen zupfen. Die Chilischote entkernen und fein schneiden. Den Patros in Streifen schneiden.
  4. Jedes Paprikaviertel mit einem Patrosstreifen, einigen Blättern Minze sowie etwas Chili einrollen und nach Wunsch mit einem Zahnstocher befestigen.
  5. Für den Salat die Gurken waschen und mit Hilfe eines Sparschälers längs in dünne Scheiben schneiden. Die Gurkenscheiben salzen sowie leicht zuckern und etwa 10 Minuten ziehen lassen.
  6. Inzwischen den Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, dann abkühlen lassen.
  7. Die Lauchzwiebeln putzen und fein schneiden. Den Frisée putzen, waschen, trockenschleudern und mundgerecht zupfen.
  8. Die marinierten Gurken leicht trocken drücken und mit Sesam, Lauchzwiebeln sowie Frisée vermischen, mit Zitronensaft, Olivenöl, Pfeffer und Salz abschmecken.
  9. Den grünen Salat zusammen mit den Paprikaröllchen anrichten.

Zubereitung

  1. Für die Röllchen den Backofen auf 250°C Umluft vorheizen.
  2. Die Paprikaschoten ungeputzt auf den Rost in den Ofen geben und solange garen, bis die Haut beginnt schwarz zu werden. Anschließend herausnehmen, mit feuchtem Küchenpapier einwickeln und etwas abkühlen lassen. Dann die Schoten von der Haut befreien, vierteln und entkernen.
  3. Während die Paprika im Ofen garen, die Minzblätter von den Stielen zupfen. Die Chilischote entkernen und fein schneiden. Den Patros in Streifen schneiden.
  4. Jedes Paprikaviertel mit einem Patrosstreifen, einigen Blättern Minze sowie etwas Chili einrollen und nach Wunsch mit einem Zahnstocher befestigen.
  5. Für den Salat die Gurken waschen und mit Hilfe eines Sparschälers längs in dünne Scheiben schneiden. Die Gurkenscheiben salzen sowie leicht zuckern und etwa 10 Minuten ziehen lassen.
  6. Inzwischen den Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, dann abkühlen lassen.
  7. Die Lauchzwiebeln putzen und fein schneiden. Den Frisée putzen, waschen, trockenschleudern und mundgerecht zupfen.
  8. Die marinierten Gurken leicht trocken drücken und mit Sesam, Lauchzwiebeln sowie Frisée vermischen, mit Zitronensaft, Olivenöl, Pfeffer und Salz abschmecken.
  9. Den grünen Salat zusammen mit den Paprikaröllchen anrichten.

Verwendete Patros-Produkte

Küchenszene
Tisch-Hero-Rezepte

Rezepte mit Patros

Wie wäre es mit einem leckeren Patros-Melonensalat? Oder einer feinen griechischen Pizza mit Patros und Blattspinat? Diese und weitere abwechslungsreiche Rezepte findet Ihr in unserem Rezepte-Spezial.

Unsere leckeren Patros-Rezepte

Haeufige Fragen

Hast du Fragen zu unseren Patros Produkten?

Haeufige Fragen

Hast du Fragen zu unseren Patros Produkten?

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Sie entscheiden, welche Sie zulassen möchten. Je nach Einstellung stehen Ihnen aber womöglich nicht alle Funktionalitäten zur Verfügung. Datenschutzhinweise & Impressum.