Zutaten
Zubereitung
Ernährung

Zubereitung

  1. Eine Grillschale (z.B. aus Aluminum) mit Olivenöl ausstreichen.
  2. Die Hälfte der Knoblauchzehen haken und auf den Boden der Grillschale streuen.
  3. Tomaten in Scheiben schneiden und in der Grillschale auf dem Knoblauch verteilen.
  4. Den Patros einmal längs und einmal quer durchschneiden, sodass gleich große Stücke entstehen. Die Patrosstücke in die Grillschale legen und dünn mit Olivenöl bestreichen. Mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.
  5. Zwiebel und Lauchzwiebel schneiden, restlichen Knoblauch fein hacken und auf den Patros streuen. Das Ganze mit ein wenig Olivenöl beträufeln.
  6. Zum Schluss die Form mit Alufolie verschließen. Idealerweise wird die Grillpfanne schon einen Tag vorher angesetzt, damit der Käse gut durchziehen kann.
  7. Die Grillpfanne für ca. 10 Minuten auf dem Grill positionieren. Allerdings sollte der Rost nicht zu tief hängen, da sonst der Käse anbrennt.
  8. Mit frischem Baguette oder Fladenbrot servieren.

Alternativ kann dieses Rezept auch mit Patros Leicht oder Patros Hirtenkräuter zubereitet werden.

Ernährungshinweise

vegetarisch

Zubereitung

  1. Eine Grillschale (z.B. aus Aluminum) mit Olivenöl ausstreichen.
  2. Die Hälfte der Knoblauchzehen haken und auf den Boden der Grillschale streuen.
  3. Tomaten in Scheiben schneiden und in der Grillschale auf dem Knoblauch verteilen.
  4. Den Patros einmal längs und einmal quer durchschneiden, sodass gleich große Stücke entstehen. Die Patrosstücke in die Grillschale legen und dünn mit Olivenöl bestreichen. Mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.
  5. Zwiebel und Lauchzwiebel schneiden, restlichen Knoblauch fein hacken und auf den Patros streuen. Das Ganze mit ein wenig Olivenöl beträufeln.
  6. Zum Schluss die Form mit Alufolie verschließen. Idealerweise wird die Grillpfanne schon einen Tag vorher angesetzt, damit der Käse gut durchziehen kann.
  7. Die Grillpfanne für ca. 10 Minuten auf dem Grill positionieren. Allerdings sollte der Rost nicht zu tief hängen, da sonst der Käse anbrennt.
  8. Mit frischem Baguette oder Fladenbrot servieren.

Alternativ kann dieses Rezept auch mit Patros Leicht oder Patros Hirtenkräuter zubereitet werden.

Ernährungshinweise

vegetarisch

Verwendete Patros-Produkte

Küchenszene
Tisch-Hero-Rezepte

Rezepte mit Patros

Wie wäre es mit einem leckeren Patros-Melonensalat? Oder einer feinen griechischen Pizza mit Patros und Blattspinat? Diese und weitere abwechslungsreiche Rezepte findet Ihr in unserem Rezepte-Spezial.

Unsere leckeren Patros-Rezepte

Haeufige Fragen

Hast du Fragen zu unseren Patros Produkten?

Haeufige Fragen

Hast du Fragen zu unseren Patros Produkten?

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Sie entscheiden, welche Sie zulassen möchten. Je nach Einstellung stehen Ihnen aber womöglich nicht alle Funktionalitäten zur Verfügung. Datenschutzhinweise & Impressum.